Sie sind hier: 

 

Wichtige Ausdrücke

Flugzeug Zeugs das fliegt.

 
Querruder Liegt quer am Flugzeug.

 
Höhenruder Ist in der Regel etwas höher als das Querruder angeordnet. Liegt es ausnahmsweise tiefer, ist es ein Tiefenruder.

 
Seitenruder Sieht man am Besten wenn man das Flugzeug von der Seite betrachtet.

 
Fahrwerk Bei Flugzeugen mit einziehbarem Fahrwerk, ist es von Vorteil wenn es bei der Landung ausgefahren ist. Flugzeuge mit festem Fahrwerk sollten es nicht einziehen.

 
Motor Treibt den Propeller an.

 
Propeller Dient zur Kühlung des Piloten. Wenn er still steht schwitzt der Pilot.

 
Landeklappe Führt der Pilot nach der Landung. War die Landung gut führt er eine grosse Klappe. War die Landung schlecht auch, aber nur über die misslichen Windverhältnisse.

 
Pilotenkanzel Platz von wo aus der Pilot die Predigt hält.

 
Steuerknüppel Irgendwo muss sich der Pilot ja festhalten können.

 
Pilot Kann während Diskussionen bei folgenden Themen locker mitreden:
1. Frauen
2. Fliegen
3. schnellen Autos

 
Pilotin Gibt es zum Glück noch selten. Wir wollen in der Luft ja nicht Zustände wie auf unseren Strassen.

 
Funkfeuer Wenn die Radioanlage im Flugzeug brennt.

 
Kompass Dieses Papier erteilt die Berechtigung die Landung eines anderen Piloten zu kommentieren.

 
Höhenmesser In der Höhe wird die Luft dünner. Mit diesem Messer wird weiter unten etwas Luft abgeschnitten und in der Höhe dann an die Passagiere verteilt.

 
Tourenzähler Gibt an wieviel Runden Bier der Pilot am Abend vorher getrunken hat.

 
Schleudersitz Wird bei unangenehmen Passagieren verwendet.

 
Strahltriebwerk Siehe Motor und Propeller, nur dass kein Propeller angetrieben wird und der Pilot strahlt wenn es läuft.

 
Auftriebshilfe Damit steigt es besser. In der Umgangssprache auch unter Viagraklappen bekannt.

 

Geh zur Lektion 3

nach oben

 

Sollte kein Menu sichtbar sein, bitte hier klicken:
HOME